Rüde *Zefir*             Notfall BLIND         Gnadenplatz gesucht

Zefir ist etwa 5 – 6 Jahre alt. Er ist vermutlich ein Hund von der Kette. Er kann nichts sehen, aber er hat eine Netzhautarthrophobie, also ist es eher genetisch bedingt und er hat es seit seiner Geburt.
Zefir geht es sonst sehr gut. Er geht brav an der Leine, ist zutraulich und höflich. Er akzeptiert andere Hunde.
Zefir war am 01.04.2022 zur augenärztlichen Untersuchung. Die Kosten dafür trägt unser Verein.

(Behandlung von Zefir und Bunia)
TA_RG_010422 über 250 zl = 53,93 €
Medizinpaten
Liana Hofmann, 24 €
G. u. G. Berger, 30 €
komplett




Rüde Lucek                  Notfall - Senior             Gnadenplatz gesucht!

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Geb. Jahr: ca.
Kastration:

Beschreibung: Daten und Beschreibung folgen!


Rettungspaten
G. u. G. Berger, 40 €
komplett




Rüde Koluś                         Notfall - Senior

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Geb. Jahr: ca. 2008 (?)
Kastration:

Beschreibung:Der arme Kolus wartet bei uns bereits seit Mitte 2020 auf auf neues Zuhause. Er ist ein sehr höflicher, liebevoller und menschenbezogener Hund, der sich auch gut mit allen Artgenossen verträgt. Altersbedingt hat er leichte Probleme mit dem Gehör und den Gelenken. Bitte helft ihm!!!



Rüde Melon

Ania bat uns um Kostenübernahme für erforderliche Untersuchungen von Melon. Diese Zusage haben wir ihr natürlich gegeben. Zunächst wurde eine Blutuntersuchung mit folgendem Ergebnis gemacht:
Melon`s Blutwerte sind leider nicht gut. Er hat erhöhte Cholesterinwerte, schlechte Leber- und Schilddrüsenbefunde. Wir müssen noch den Urin untersuchen und einen Ultraschall der Bauchhöhle machen lassen, damit die Ärzte ein vollständiges Bild von seinen Beschwerden haben.

TA_RG_170622 über 180 zl = 38,32 €
Medizinpaten
Karl-H. Fechter, 20 €
Marina Heise, 10 €
Anonym, 8,32 €
komplett

TA_RG_090722 über 60 zl = 12,41 €
Medizinpaten
G. u. G. Berger, 12,41 €
komplett




Rüde *Alan*           Langzeitinsasse aus 2019      *Notfall*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Geb. Jahr: ca. 01.2018 (evtl. jünger)
Kastration: ja

Beschreibung: Alan kam gemeinsam mit seiner Mutter Sara zu uns ins TH. Beide wirkten anfangs wie "wilde Hunde" auf uns, die nur langsam Fortschritte machten. Sara hat inzwischen ein gutes Zuhause gefunden, nur Alan wartet nun schon so lange auf seine Chance.
Nachtrag:
Alan hat sich zu einem mit Artgenossen gut verträglichen Hund entwickelt. Inzwischen vertraut er auch seinen wenigen Bezugspersonen und kann schon langsam die Gassigänge geniessen. Bei fremden Menschen ist er leider noch immer sehr misstrauisch.

Rettungspatin
Anja Weber, 40 €
komplett









Rüde *Alan II*        Langzeitinsasse       *Notfall*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Geb. Jahr: ca. 01.2018 (evtl. jünger)
Kastration: ja

Beschreibung: Wir vermuten, dass Alanek der Bruder von Alan ist, da beide vom gleichen Platz zu uns kamen, wenn auch in einem großen Zeitabstand. Alan II hat viel Angst vor den Menschen, ist scheu und bleibt lieber auf Abstand. Er kann auch noch nicht an der Leine laufen. Die mutmaßlichen Brüder verstehen sich sehr gut, gemeinsam fühlen sie sich mutiger und  zuversichtlicher.

Rettungspatin
Katharina Mak, 40 €
komplett









Rüde *Szarik*          

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Geb. Jahr: ca. 2014 - 2015
Kastration: ja


Beschreibung: Szarik ist ein energievoller Hund, der lange Spaziergänge und das Spiel mit dem Ball liebt. Uns Menschen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen, freundlich und auch gehorsam. Leider akzeptiert er hier bei uns keine anderen Tiere.

Teilpatenschaften
Katharina Mak, 10 €
Katharina Mak, 10 €
(Übertrag von Harry II)
Anja Weber, 20 €
komplett






Hündin Lotka         Hat ein Zuhause in PL gefunden

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Geb. Jahr: ca. 2011-2012
Kastration: ja

Beschreibung: Lotka kam zu uns ins TH, weil ihr alter Besitzer, bei dem sie es sicher gut hatte, sich nicht mehr um sie kümmern konnte. Lotka ist eine wirklich schöne Hündin mit einem ganz wunderbaren Charakter. Sie liebt alle Menschen, und sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen. Wir denken, dass sie auch mit Katzen zusammenlöeben könnte. Lotka hat viel positive Energie, sie ist noch sehr aktiv und sie liebt lange Spaziergänge. Aber trotz all ihrer guten Eigenschaften konnten wir bisher noch kein Zuhause für Lotka finden.
Ania hatte uns darum gebeten, am 30.04.2022 neben Bunia auch Hündin Lotka zur Untersuchung mitnehmen zu dürfen. Ihr ging es in letzter Zeit schlechter und es sollte eine Blutuntersuchung gemacht werden. Das Blutbild ergab erhöhte Nierenwerte, die nun präventiv behandelt werden.
































































Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos