Rüde *Sancho II*      *Notfall*

Rasse: Mischling 
Größe: groß
Alter: ca. 9 Jahre
Kastration: ja

Wesen: Sancho – einer der „unsichtbaren“ Hunde im Tierheim. Er ist seit 2014 bei uns und niemand hat je nach ihm gefragt, niemand wollte ihn adoptieren. Es mag sein, dass Sanchos Aussehen nicht alle entzücken mag, aber er ist ein toller Hund.
Ich habe Sancho kennen gelernt - was kann ich über ihn erzählen? Er ist freundlich zu den Menschen, und wenn er jemanden gut kennt, dann zeigt er mit seinem ganzen Körper, wie glücklich er ist, diese Person zu sehen, und er wird sogar sehr fürsorglich. Ich hatte keine Gelegenheit sein Verhalten zu Kindern zu testen, aber wenn sein Umgang mit „großen Menschen“ so freundlich ist, dann ist es auch mit „kleinen Menschen“ bestimmt ähnlich. Er ist ein aktiver Hund, kann aber wegen seinem Übergewicht nicht sehr schnell laufen. Man kann mit ihm auch kuscheln – aber erst, nachdem man seine Freundschaft gewonnen hat. Er lässt ich problemlos bürsten, macht beim Tierarzt keine Probleme, sogar während einer Spritze knurrte er nicht :) Sancho wird seinen Menschen dafür lieben, dass er bei ihm bleiben darf... Für etwas Aufmerksamkeit wird er seinen Menschen beschützen mit der Treue eines echten Schäferhundes, weil Sancho, tief in seiner Seele, ein echter, schöner deutscher Schäferhund ist - der beste Repräsentant dieser Rasse :)
 
Auf seinem Rücken, über der hinteren Pfote, befindet sich eine Geschwulst (lt. dem TA
 eine gutartige). Manchmal hat er auch Probleme mit der hinteren Pfote, er humpelt, und der Fuß dieser Pfote scheint kleiner zu sein im Vergleich zu den anderen, wahrscheinlich weil er diese Pfote schont. Auf Hundebegegnungen bei den Spaziergängen reagiert er unterschiedlich: Hündinnen ignoriert er normalerweise, es sei denn, sie belästigen ihn. Rüden verbellt er gerne und kann sie auch attackieren, wenn er meint, dass sie ihn angreifen wollen. Es ist aber einfach, ihn dann zu beruhigen. Katzen ignoriert er auch, er jagt sie nicht.

Rettungspatin
Ursula Stone, 40 €
komplett

Sancho II befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Paderborn

Schäferhundmischling Sancho ist ca. 2008 geboren und kam am 28.04.17 über den befreundeten Tierschutzverein Hundefreunde-ich-will-leben zu uns. Sancho hat bereits längere Zeit in einem polnischen Tierheim verbracht. Als älterer und mehr oder weniger "stinknormaler" Hund hat er in Polen keine Aussicht auf Vermittlung. Kleine Gebrechen wie ein Hinken aufgrund einer alten Verletzung an der Pfote erhöhen nicht gerade die Vermittlungschancen. Dabei hat Sancho damit absolut keine Probleme und geht sehr gerne - und das auch recht manierlich - noch lange Runden spazieren. Sancho begegnet Menschen sehr freundlich, wobei man unschwer erkennen kann, wen er schon besser bzw. länger kennt. Da freut er sich besonders. Sancho ist ein Hund, der einfach nur seinem Zweibeiner gefallen möchte. Wenn er jemanden gefunden hätte, würde er sicherlich alles für ihn tun. Anderen Hunden begegnet er je nach Sympathie. Hündinnen ignoriert er mehr oder weniger. Rüden mag er nicht unbedingt. Ein ruhiges Zuhause bei Hundefreunden, die Sancho nehmen wie er ist und ihn nicht gleich überfordern wird nun gesucht. 



Rüde *Dyrektor*     *Notfall*

Rasse: Mischling 
Größe: klein/mittel
Alter: ca. 5 Jahre
Kastration: ja 

 

Wesen: Dyrektor ist ein typischer Terrier. Sehr energisch, immer dabei, bewegt sich sehr gerne, bellt gerne, hat einen froehlichen Charakter. Aber alles sollte so sein wie er es mag.
Bei starken Fuehrern verwandelt er sich in ein sehr nettes Hundchen, nur freundlich und lustig. Mit anderen Hunden lebt er meistens friedlich, zumindest solange er die erste Geige spielt. Wenn aber ein Hund probiert die Fuehrung zu uebernehmen, laesst er sich nicht einschuechtern. Beim spazieren gehen interessieren ihn die anderen Hunde gar nicht, hoechstens kurzes Bellen und weiter gehts. Wir wuerden ihn fuer aktive und hundeerfahrene Personen empfehlen, die wissen, wie sie so einen kleinen Chef handeln muessen, sonst werden sie sich einen echten Direktor ins Haus holen. :)  
Dyrektor ist ein sehr kluger und gelehriger Hund vor allem, wenn man Sandwiches hat. Dann kann er Sitz, Platz, Pfötchen geben und sogar auf zwei Pfoten tänzeln :)

Bürovorsteher Dyrektor, 05.08.2016 ... -:)

Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
Regina Barthel-Marr, 30 €
komplett
Dyrektor befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Freital

Hey ich bin’s, Dyrektor. Ich bin ein ca. 2012 geborener Terrier-mischling. Im Herzen bin ich ein ganzer Terrier – lieb, verspielt, energiegeladen und gern immer und überall dabei. Ich bin sehr fröhlich und gelehrig, aber ich suche Menschen, die mit mir umgehen können. Typisch für einen Terrier ist nämlich auch, dass es doch bitteschön nach meinem Kopf gehen soll. Deshalb brauche ich hundeerfahrene Menschen, die mir Grenzen und Regeln aufzeigen. Kinder sollten also auch schon entsprechend alt und erfahren sein. Außerdem suche ich aktive Menschen. Ich freue mich nämlich schon auf lange Spaziergänge und viel Kopfarbeit, die mich auslastet. Mit Artgenossen komme ich ganz gut aus, zu Hause würde ich aber am liebsten immer die erste Geige spielen.  



Rüde *Aron*             *Notfall*

Rasse: Mischling
Größe: groß
Alter: ca. 9 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Der arme Aron wurde ebenso wie Borys am 26.11.2014 aus dem TH Dłużyna nach dessen Schließung übernommen, wo er zuvor auch schon einige Jahre gelebt hatte. Aufgrund einer alten Verletzung musste ihm der rechte Vorderlauf amputiert werden. Ihn stört das aber kaum in seiner Mobilität, denn er ist recht aktiv und geht sehr gerne spazieren. Aron ist ein freundlicher Rüde, der sich gut mit großen Hündinnen verständigt. Mit Rüden gilt er als eher unverträglich.
So endlos viele, lange TH-Jahre müssen doch mal ein Ende finden. Wer gibt Aron die Chance auf einen Neustart?

Rettungspatin
Liana Hofmann, 45 €
(Übertrag von Bunia)
komplett
Aron befindet sich nun 
bei unserem befreundeten TSV, dem TH Paderborn

Schäferhund Aron ist ca. 2008 geboren und kam am 14.11.17 über unseren befreundeten Tierschutzverein "Hundefreunde-ich-will-leben" aus Polen zu uns. Aron hat schon einige Jährchen in polnischen Tierheimen verbracht. Aufgrund einer alten Verletzung musste ihm im Dezember 2015 das rechte Vorderbein amputiert werden. Aron kommt damit soweit gut zurecht. Er hat allerdings ein paar Pfund zu viel auf den Rippen und die Knochen somit viel zu tragen. Da gerade das Vorderbein fehlt, muss er sehr viel Kraft aufwenden. Er soll jetzt erst mal abnehmen, damit ihm das Laufen wieder leichter fällt. Mit großen Hündinnen versteht er sich anscheinend gut, mit Rüden dagegen weniger. Zu Menschen zeigt sich Aron immer sehr freundlich. Wir hoffen für Aron bald ein schönes Plätz-chen zu finden. Er soll nicht weitere Jahre im Tierheim fristen.

Aron hat inzwischen den ersten "Prototyp" der Prothese schon erhalten. Jetzt wird fleißig jeden Tag geübt, denn auch ein Hund muss sich - genauso wie ein Mensch - erst ein Mal daran gewöhnen. Mitte April wird dann eine letzte Einstellung und Korrektur der Prothese vorgenommen für die endgültige!

 


Rüde *Kajtus *          

Rasse: Mischling
Größe: klein
Alter: ca. 10 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Kajtus kam nach dem Tod seines Besitzers zu uns. Er ist ein sehr kleiner, filigraner Hund, der es liebt mit den Menschen zu sein. Er könnte die ganze Zeit auf dem Schoss von jemandem sitzen. Er ist ein sehr lieber, ruhiger Hund der mit Artgenossen gut verträglich ist.

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 40 €
komplett

Kajtus befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Paderborn

Dackel-Pinscher-Mischling Kai ist ca. 02/2008 geboren und hat eine Schulterhöhe von 25 cm. Kai kam am 31.05.18 über den befreundeten Tierschutzverein "Hundefreunde-ich-will-leben" aus Polen zu uns. Kai's Besitzer verstarb und deshalb landete er im polnischen Tierheim. Der kleine Rüde ist ein quirliger und sehr anhänglicher Vierbeiner, dem man sein Alter überhaupt nicht anmerkt. Kai ist verträglich mit Hündinnen, Rüden weniger, wäre aber sicherlich gerne alleiniger Mittelpunkt seiner zukünftigen Familie. Kai wird sich sicherlich schnell in einem neuen Zu-hause einleben, aber Probleme haben - zumindest die erste Zeit - alleine zu bleiben.  


Rüde *Simba*         

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 4 - 5 Jahre 
Kastration: nein

Beschreibung: Simba wurde am 04.05.2016 im Wald in der Nähe  von Ubocze gefunden. Anfangs hatte er große Angst und konnte auch nicht an der Leine laufen. Simba ist ein energievoller Hund, der viel Bewegung braucht. An der Leine laufen hat er schon gelernt. Gegenüber den Menschen ist er lieb und verschmust. Er ist mit Hündinnen friedfertig, sehr lange hat er den Zwinger mit Sara, die schon im November zu Hundefreunde gefahren ist, geteilt. Mit Rüden versteht er sich nicht gut. Nun ist er schon 2 Jahre bei uns, aber leider hatte noch niemand Interesse an ihm.

Rettungspaten
Sabine u. Thomas Randermann, 30 €
Marina Heise, 10 €
komplett

Simba befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Paderborn

Mischlingsrüde Simba ist ca. Januar 2014 geboren und hat eine Schulter-höhe von ca. 54 cm. Er kam am 31.05.18 über den befreundeten Tiers-chutzverein Hundefreunde-ich-will-leben aus Polen zu uns. Simba ist anfangs bei allem Fremden etwas zurückhaltend. Dafür fasst er aber schnell Vertrauen. Er liebt nämlich die Aufmerksamkeit und die Streichel-einheiten sehr. Simba hat vielleicht nicht viel kennen gelernt und muss sich sicherlich erst noch an einen gewöhnlichen Alltag gewöhnen. Mit Hündinnen ist er verträglich, mit Rüden weniger. Allerdings ist er auch noch nicht kastriert. Simba sucht Menschen, die ihm Zeit geben sich richtig einzugewöhnen und alles zu lernen. Da er wohl auf vieles ver-zichten musste, wäre er gerne Einzelhund im neuen Zuhause. 


Rüde *Sasha*           

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß

Alter: ca. 5 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Sasha kam am 14.03.2016 als Fundhund ins TH. Sicherlich hat er vorher als Kettenhund gelebt, denn bei der Aufnahme hatte er noch ein Stück Kette am Hals. Am Anfang hatte er Angst im TH, war extrem verunsichert. Jedoch sehr schnell hat er sich davon überzeugt, dass nichts Böses passiert und nun ist er ein ganz braver, friedfertiger Hund, der sehr verschmust ist. Gerne geht er mit den Freiwilligen Gassi. Mit großen Hündinnen ist er gut verträglich, mit Rüden kommt er nicht so gut zurecht.  

Rettungspaten
Liana Hofmann, 20 €
G. u. G. Berger, 20 €
komplett

Sasha befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Paderborn

Sasha ist vermutlich eine Mischung aus Schnauzer und Terrier mit einem blauen (Husky?) und einem braunen Auge. Er wirkt recht kompakt, hat aber nur eine Schulterhöhe von ca. 57 cm und ist ca. Januar 2012 ge-boren. Sasha kam am 31.05.18 über den befreundeten Tierschutzverein "Hundefreunde-ich-will-leben" aus Polen zu uns. Sasha war ein Findling in Polen und anfangs sehr ängstlich. Davon merkt man nun gar nichts mehr. Er geht auf Menschen freundlich und unbefangen zu. Auch Streichelein-heiten liebt er. Sasha ist mit Hündinnen verträglich, bei Rüden entschei-det die Sympathie. Der nette Rüde freut sich über jeden und würde sich - wenn man ihm ein wenig Zeit gibt - bestimmt relativ schnell in seinem neuen Zuhause einfinden. Man weiß nur eben nicht wie viel er kennen gelernt und was er noch lernen muss.


Rüde *Hugo*           

Rasse: Mischling
Größe: mittel

Alter: ca. 8 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Hugo kam am 29.06.2016  als Fundhund ins TH. Er ist ein lieber, menschenbezogener Rüde, der sehr gerne Gassi geht. Warum er bis heute noch keine ernsthaften Interessenten hatte, ist uns ein Rätsel. Mit Hündinnen versteht sich Hugo sehr gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Hugo ist futterneidisch und muss deshalb beim Füttern beaufsichtigt werden. 

Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
Regina Barthel-Marr, 30 €
komplett

Hugo befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Plauen

Hugo kam am 31.5.2018 aus einem polnischen Tierheim. Dorthin kam er 2016 als Fundhund. Hugo ist ein ganz lieber Rüde, der gerne spazieren geht. Sein lustiges Gesichtchen scheint immer zu lachen. Er ist 2010 ge-boren, trotzdem sucht er sich einen Deckenzipfel und nuckelt noch daran. Hugo bekommt zur Zeit Spezialfutter für die Bauchspeicheldrüse. 


Rüde *Bobi*         

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Alter: ca. 8 - 9 Jahre 
Kastration: nein

Beschreibung: Bobi ist seit dem 18.09.2017 bei uns im TH. Er musste vorher ein ganz erbärmliches Leben führen. Bei seinen ehemaligen Besitzern lebte er unter den schlechtesten Bedingungen an einer kurzen Kette. Der arme Bobi hatte noch nicht einmal eine Hundehütte, sondern nur ein Stück Blech, dass an einer alten Mauer befestigt war. Das TH ist für Bobi wie eine Befreiung, denn hier geht es ihm wesentlich besser. Bobi ist ein ruhiger, friedfertiger Hund, der gut leinenführig ist. Er kommt sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden gut zurecht. 

Rettungspatin
Liana Hofmann, 40 €
komplett

Bobi befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Plauen

Bobi kommt auch aus einem polnischen Tierheim. Bevor Bobi dort ins Tierheim kam, musst er sein Leben an einer viel zu kurzen Kette fristen. Sein Dach übern Kopf bestand aus einem Stück Blech. Bobi ist anfangs etwas vorsichtig fremden Menschen gegenüber. So bald er merkt, dass ihm nichts passiert, möchte er sich anschmiegen und gestreichelt werden. Er ist ein sehr friedfertiger Hund, der auch gut an der Leine geht und mit seinen Artgenossen verträglich ist. Bobi ist 2009 geboren und seit 31.5.2018 bei uns im Tierheim.


Rüde *Cygan*         

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Alter: ca. 8 - 9 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Cygan kam am 23.06.2016 als Fundhund ins TH. Er ist ein liebenswerter, sympatischer Hund, der die Gesellschaft von Menschen liebt. Er schmiegt sich dann gerne an sie und möchte immerzu gestreichelt werden. Er kann gut an der Leine gehen, trägt auch sehr gerne Hundegeschirr. Cygan kommt mit Hündinnen sehr gut zurecht, bei Rüden ist er gerne streitlustig. Er ist ein super Hund, der schon viel zu lange auf ein neues Zuhause wartet. Über dem linken Auge (s. Foto) hat er eine Art Auswuchs, die bald noch entfernt wird. 

Rettungspatin
Liana Hofmann, 40 €
komplett

Cygan befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Plauen

Cygan ist ein kleiner Sonnenschein. Wir haben ihn am 31.5.2018 von einem polnischen Tierheim übernommen, dort saß er seit 2016 als Fundhund. Cygan ist ein mopsfideler, freundlicher und anschmiegsamer Hund, der gerne gestreichelt werden möchte. Mit Hündinnen verträgt er sich sehr gut, bei Rüden plustert er sich manchmal auf. Cygan ist 2009 geboren. 


Rüde *Dennis*         

Rasse: Mischling
Größe: klein
Alter: ca. 11 Jahre 
Kastration: nein

Beschreibung: Der süße Dennis kam am 10.01.2017 als Fundhund zu uns ins TH. Dennis ist ein sympathischer Hund, er ist friedfertig sowohl zu Hündinnen als auch zu Rüden. Er ist sehr verschmust und den Menschen zugetan. Er ist jetzt im Zwinger zusammen mit Bobi. Seit über einem Jahr sitzt Dennis im Zwinger „am Sand“ am Ende des THs, ein vergessener, super Hund. 

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 40 €
komplett

Dennis befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Plauen

Dennis ist ein sympathischer Mischling, der sich nicht in den Vordergrund drängt. Er ist 2007 geboren und seit 31.5.2018 bei uns. Vorher saß er über ein Jahr als Fundhund in einem polnischen Tierheim. Dennis ist mit seinen Artgenossen gut verträglich und schmust gerne mit uns Menschen.


Rüde *Bobik *        

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 5 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Armer Bobik. Zuerst starb seine Besitzerin, und zwei Tage später der Besitzer. Am Anfang kam Bobik im TH überhaupt nicht zurecht, saß nur hinter der Hütte und weinte. Es ist inzwischen etwas besser geworden, aber er leidet noch immer. Bobik sollte so bald wie möglich eine neue Familie finden. Er ist ein guter Hund, er ist jung, sein Leben hat erst begonnen, er sollte nicht im TH leben.

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 40 €
komplett

Bobik befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Plauen

Bobik ist ein Unglücksrabe, hat er doch kurz hintereinander seine beiden Besitzer und damit sein Zuhause verloren. Bobik ist auch aus einem polnischen Tierheim und war dort sehr traurig. Hier hat er sich als Clown entpuppt. Er ist ein lustiger Hund, der auch Pfötchen geben kann. Bobik ist 2013 geboren. 


Rüde *Argo*      

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 8 Jahre
Kastration: ja
 

Wesen: Argo ist ein aufmerksamer, guter und gelehriger Hund. Seine anfänglichen Unsicherheiten im Umgang mit Menschen gehören längst der Vergangenheit an. Er hat in der langen Zeit hier bei uns viel gelernt. Argo geht sehr gerne Gassi, ist temperamentvoll und mit Hündinnen gut verträglich. Mit Rüden haben wir noch nicht getestet. Leider hat sich hier bei uns bis heute noch niemand für ihn interessiert, dabei wartet er doch schon so lange auf seine Chance. 

Argo hat uns gut gefallen, optisch ein absolut cooler Typ. Seine relativ kurzen Beine - im Vergleich zu seinem langen Oberkörper - machen ihn zu etwas Besonderem.




Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
Margaret Parks, 25 €
G. u. G. Berger, 15 €
komplett
Argo 
befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Freital 

Ich bin Argo, ein aufmerksamer, lieber und gelehriger Kerl. In meinen besten Jahren gehe ich noch gerne Gassi und bin sehr gelehrig. Ich saß schon eine ganze Weile in einem anderen Tierheim, da hat sich leider niemand für mich gefunden. Jetzt möchte ich aber endlich gern in mein Für-immer-Zuhause ziehen. Dort darf gerne eine hübsche Hundedame auf mich warten. Bei Rüden müssen wir erstmal schauen, wer das sagen hat. Habt ihr noch ein Körbchen frei? Dann kommt mich doch mal besuchen!
 


Rüde *Lancelot*         

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Alter: ca. 9 Jahre
Kastration: nein
Grund für Aufenthalt im TH: Fundhund

Wesen: Lancelot wurde an einer Tank-stelle gefunden, vermutlich hat ihn da jemand rausgeschmissen. Lancelot hat extrem viel Energie, ist lebhaft und aktiv. Anfangs war er sehr misstrauisch und zurückhaltend. Aber nach der viel zu langen Zeit hier bei uns im TH hat Lancelot eine tolle Entwicklung hingelegt. Bei Fremden ist er zwar anfangs noch etwas vorsichtig, macht aber große Fortschritte. Man muss sich sein Vertrauen zwar erst verdienen, aber wenn er jemanden mag, dann vergibt er sein Herz. Er akzeptiert andere Hunde, wenn auch nicht jeden Rüden. Die Mädchen mag er lieber.

Ältere Fotos....

Na also, geht doch ...!







Rettungspaten 
Liana Hofmann, 25 €
G. u. G. Berger, 25 €
komplett
Lancelot befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Freital

Wisst ihr wie es sich anfühlt, wenn man einfach zurück gelassen wird? Wie ein Möbelstück ausgesetzt, das keiner haben möchte? Ich weiß es, denn ich habe es selber erlebt. Man hat mich einfach ausgesetzt, als wäre ich nichts wert. Und dabei bin ich doch so ein treuer Kerl… Welch ein Wunder, dass ich mein fröhliches Gemüt dabei behalten habe, oder? Klar, mein Vertrauen müsst ihr euch verdienen, aber wer kann mir das übel nehmen, nachdem was ich erlebt habe. Wenn ihr euch dann aber einmal in mein Herz geschlichen habt, dann bleibt ihr da für immer! Versprochen! Andere Hunde muss ich gar nicht unbedingt haben. Aber wenn es euch wirklich wichtig ist, dann wäre mir eine Hündin vielleicht ganz recht. Aber eigentlich suche ich nun nur meine Menschen, die mir ihr Herz auch be-dingungslos schenken, so wie ich es tun werde. 

 

Rüde *Timon *          

Rasse: Mischling
Größe: klein
Alter: ca. 10 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Timon, klein, mini und voller Freude. Er liebt die Menschen und akzeptiert die Hunde (er lebt mit Bailey und Rubin). Warum er bisher kein Zuhause gefunden hat? Er ist halt ein Senior und das entscheidet bei uns leider alles. Und er möchte so gerne geliebt werden. Er ist höflich und artig. Er wäre glücklich in einem eigenen Zuhause. Er ist voller positiver Gefühle.

Weihnachten im Tierheim...

Rettungspaten
Karl-H. Fechter, 25 €
Kathrin Freyburg-Scharnick, 25 €
komplett
Timon befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Korbach



Der kleine Timon zeigt sich bei fremden Menschen anfangs etwas zurück-haltend, ist dabei aber freundlich und genießt Zuwendung. Andere Hunde toleriert er wohl, ob er sie zu seinem Glück benötigt, können wir momen-tan noch nicht einschätzen. Beim Gassi ist er flott unterwegs. 



Rüde *Bolek*  

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Alter: ca. 4 Jahre 
Kastration: ja
 

Beschreibung: Bolek kam im April 2016 als Fundhund ins TH. Mit seinem Zwingerkollegen Tymon verbindet ihn eine echte Männerfreundschaft und es wäre schön, wenn beide zur gleichen Zeit das TH verlassen dürften. Bolek ist gegenüber den Menschen friedfertig und positiv eingestellt, geht gerne Gassi und läuft ganz brav an der Leine. Mit seinen Artgenossen versteht er sich bestens. 

Rettungspatin
R. Barthel-Marr, 50 €
(Übertrag von Karmel)
komplett 
Bolek befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Bielefeld

Der 4-jährige kastrierte Rüde ist ca. 45 cm groß und kommt über den Verein "Ich will leben" zu uns. Bolek ist vom Typ her eher vorsichtig und braucht anfangs etwas Zeit. Der verträgliche, bereits kastrierte Rüde, läuft bei uns in einer Gruppe mit 6 anderen Hunden. Menschen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen, er geht gerne spazieren und läuft artig an der Leine. An das Alleinbleiben muss er in kleinen Schritten gewöhnt werden. 

Bolek ist ein hübscher, mittelgroßer Colliemischlingsrüde der vor 6 Wochen durch das Tierheim Bielefeld in ein neues Zuhause vermittelt wurde. Im Tierheim hatte sich Bolek sehr freundlich und aufgeschlossen präsentiert, so dass es gleich mehrere Interessenten für ihn gegeben hatte. Im seinem neuen Zuhause fixierte sich der Hund extrem auf seine Bezugsperson und ließ nach kurzer Zeit niemanden mehr in ihre Nähe. Auch den Freund der Besitzerin, der nur am Wochenende nach Hause kam. duldete er nicht in der Wohnung. Ein großes Problem, mit dem die neue Besitzerin schnell überfordert war. Bolek wurde am 30.10. schweren Herzens ins Tierheim zurückgebracht. Seiner Besitzerin gegenüber hatte sich der kastrierte Rüde vorbildlich verhalten, aber fremde Besucher zu akzeptieren, wird wohl für Bolek immer ein Problem bleiben. Mit Artge-nossen ist der etwa vierjährige Rüde sehr verträglich. Für ihn suchen wir erfahrene Hundefreunde mit einer räumlichen Trennungsmöglichkeit von Besuchern. 
Video von Bolek











Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...