Rüde *Krecik*       
Welpen-Notfall

Rasse: Mischling
Größe: Welpe
Alter: ca. 6,5 Monate
Kastrationen: nein

Beschreibung: Krecik (der Name bedeutet *Kleiner Maulwurf*) ist bei uns seit dem 18.06.2018. Er kam zu uns aus der Gemeinde Lwówek, dort wurde er auf einem Bauernhof geboren. Gemeinsam mit 3 Schwestern wuchs er bei der Mutter auf, die ihr trauriges Leben an der Kette fristen muss. Das Idyll der Welpen dauerte nur so lange bis sie größer und selbständiger wurden. Ihr Besitzer fand unter seinen Kumpels keinen, der einen Welpen wollte. Er beschloss, um die Welpen loszuwerden, die Kleinen irgendwo in der Gemeinde (in verschiedenen Orten) über den Zaun zu werfen. Krecik hatte großes Pech. Er wurde von jemandem, der ihn nicht wollte, auf den Kopf geschlagen. Seine zwei Schwestern kamen ins TH, was mit der dritten Schwester ist wissen wir leider nicht. Krecik, obwohl er mit den Menschen sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat, ist sehr vertrauensvoll und fröhlich. Er möchte immerzu gestreichelt werden, will spielen und an den Händen knabbern.
Durch die schwere Misshandlung ist Krecik wahrscheinlich erblindet. In einer Tierklinik in Wroclaw soll nun ein MRT gemacht werden um festzustellen, welche Verletzungen Krecik am Kopf davon getragen hat. Die Kosten hierfür belaufen sich voraussichtlich auf 1.000 zl, ca. 250 €. Wir bitten ganz herzlich um Medizinpatenschaften für den kleinen Maulwurf Krecik.



Am 06.07.2018 hatte Krecik seine Untersuchungen in der Tierklinik in Wroclaw. Es wurde ein MRT gemacht, außerdem Gehirnflüssigkeit entnommen. Bei diesen Untersuchungen wurde u. a. ein Hämatom festgestellt, was sich vermutlich durch die Schläge auf seinen Kopf gebildet hatte.

 

Krecik fühlt sich immer besser. Das Hämaton bildet sich langsam zurück, auch das Kreiseln wird immer weniger. Wir freuen uns sehr über diese tolle Entwicklung von Krecik, insbesondere auch darüber, dass seine Sehfähigkeit fast komplett wieder vorhanden ist.
Momentan wird für Krecik von uns nun doch keine Hilfe benötigt, denn auch das TH Luban hatte für seine Behandlung um Spenden gebeten. Mit dem in PL gespendeten Geld konnte die Klinikrechnung bereits komplett bezahlt werden.  

 




Rüde *Bazyl*         *Notfall*          *Langzeitinsasse*


Rasse: Mischling 
Größe: groß
Alter: ca. 10 - 11 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Bazyl kam am 17.05.2016 als Fundhund ins TH. Er war damals viel zu dünn, sehr ungepflegt und hatte viele Wunden am Körper. Inzwischen ist er ein bisschen zu dick. Er kann gut an der Leine laufen, geht sehr gerne Gassi, obwohl seine Beine schon nicht mehr so geschickt sind. Gegenüber den Menschen ist er sehr aufgeschlossen und lieb. Er mag das Kämmen, sitzt da sehr ruhig und geduldig. Mit den Hündinnen verständigt sich Bazyl sehr gut, mit Rüden ist es unterschiedlich, je nach Sympathie.

 


Bazyl lebt aktuell mit dem kleinen Sztil zusammen und die beiden Rüden verstehen sich ganz wun-derbar. Sztil gelingt es sogar hin und wieder, Bazyl zu einer kleinen Spielerunde zu animieren.

Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
Liana Hofmann, 20 €
G. u. G. Berger, 15 €
komplett



Rüde *Diego*         *Notfall*   *Langzeitinsasse*

Rasse: Mischling
Größe: groß
Alter: ca. 10 - 11 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Der arme Diego wurde, ebenso wie Borys und Aron, am 26.11.2014 aus dem TH Dłużyna nach dessen Schließung übernommen, wo er zuvor auch schon einige Jahre gelebt hatte. Den Menschen gegenüber ist er ruhig und mild. Er läuft brav an der Leine und geht sehr gerne mit den Freiwilligen Gassi. Mit großen Hündinnen versteht er sich ganz gut, mit Rüden gilt er als un-verträglich. Diegos Nieren sind krank und er bekommt Spezialfutter, was sein Pate ihm regelmäßig sponsert. Diego ist wirklich ein sym-pathischer Hund, aber aufgrund seiner Erkrankung und seines Alters hat er hier keine Vermittlungschancen, dabei musste er doch schon mehr als die Hälfte seines Lebens in Tierheimen verbringen.

Rettungspatin
Liana Hofmann, 45 €
komplett


Ein kleines Video von dem wunderschönen Diego.



Rüde *Dzeki*             *Langzeitinsasse*

Rasse: Mischling
Größe: klein

Alter: ca. 5 - 6 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Dzeki kam am 11.06.2015 als Fundhund ins TH. Er ist kein einfacher Charakter, mag es z. B. überhaupt nicht am Hals angefasst zu werden. Dafür liebt Dżeki die Gesellschaft von Hündinnen und teilt auch mit ihnen den Zwinger. Fremde Menschen werden erstmal verbellt und von ihnen mag er auch nicht an die Leine genommen werden.

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €



Rüde *Azor*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 2 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Azor kam 09.05.2017 mit sechs weiteren Hunden nach einer Intervention ins TH. Bis vor kurzem hatte er noch mit Amik und Cleo (die beide inzwischen in D sind) gemeinsam einen Zwinger bewohnt. Azor ist mit seinen Artgenossen gut verträglich, kann aber noch nicht an der Leine laufen. Aufgrund seiner schlimmen Vergangenheit ist er noch sehr misstrauisch gegenüber den Menschen.
Sein ehemaliger (geistesgestörter) Besitzer hatte Hunde von der Straße gesammelt und in seinem Haus eingesperrt gehalten. Sie durften nie raus, lebten in ihren eigenen Exkrementen und vermehrten sich auch unkontrolliert untereinander. Alle Hunde wurden dann im Mai interventiv durch die Gemeinde dem Mann abgenommen und ins TH gebracht.

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €



Hündin *Dasza*

Rasse: Mischling
Größe: knapp mittel, ca. 40-45 cm
Alter: ca. 2 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Beschreibung: Dasza und Dora kamen am 09.05.2017 gemeinsam mit Azor (s.o.) und weiteren Hunden nach einer Intervention ins TH. Ihr ehemaliger (geistesgestörter) Besitzer hatte Hunde von der Straße gesammelt und in seinem Haus eingesperrt gehalten. Sie durften nie raus, lebten in ihren eigenen Exkrementen und vermehrten sich auch unkontrolliert unter-einander. Alle Hunde wurden dann im Mai interventiv durch die Gemeinde dem Mann abgenommen und ins TH gebracht. Aufgrund ihrer schlimmen Vergangenheit sind auch sie bei ihnen fremden Menschen ängstlich und zurückhaltend. Sie bellen auch gern im Zwinger, weil sie sich darin sicher fühlen. Wenn man in den Zwinger reinkommt fliehen sie gleich, aber um Wurst zu bekommen, kommen sie zu dem Menschen. Sie brauchen Zeit, Engagement und Geduld. Die Mädels lernen jetzt an der Leine zu laufen und machen Fortschritte. Mit Artgenossen sind sie verträglich. Sie könnten zusammen mit Azor ausreisen, weil sie sich von klein auf kennen.



Hündin *Dora*

Rasse: Mischling
Größe: knapp mittel, ca 40-45 cm
Alter: ca. 2 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Dora und Dasza kamen am 09.05.2017 gemeinsam mit Azor (s.o.) und weiteren Hunden nach einer Intervention ins TH. Ihr ehemaliger (geistesgestörter) Besitzer hatte Hunde von der Straße gesammelt und in seinem Haus eingesperrt gehalten. Sie durften nie raus, lebten in ihren eigenen Exkrementen und vermehrten sich auch unkontrolliert unter-einander. Alle Hunde wurden dann im Mai interventiv durch die Gemeinde dem Mann abgenommen und ins TH gebracht. Aufgrund ihrer schlimmen Vergangenheit sind auch sie bei ihnen fremden Menschen ängstlich und zurückhaltend. Sie bellen auch gern im Zwinger, weil sie sich darin sicher fühlen. Wenn man in den Zwinger reinkommt fliehen sie gleich, aber um Wurst zu bekommen, kommen sie zu dem Menschen. Sie brauchen Zeit, Engagement und Geduld.Die Mädels lernen jetzt an der Leine zu laufen und machen Fortschritte. Mit Artgenossen sind sie verträglich. Sie könn-ten zusammen mit Azor ausreisen, weil sie sich vom klein auf kennen.



Hündin *Zarah*

Rasse: Mischling
Größe: mittel, etwas übergewichtig
Alter: ca. 8 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Zarah kam bereits am 25.11.2016 nach einer Intervention ins TH. Von der gleichen Stelle wurden auch Azor, Dora und Dasza (s.o.) am 09.05.2017 mit weiteren Hunden zu uns in TH gebracht. Kraft Beschluss der Gemeinde wurden diesem Mann (geistesgestört) dann alle Hunde abgenommen. Obwohl Zarah früher mit vielen Hunden zusammengelebt hatte, versteht sie sich hier bei uns nicht mit Artgenossen und lebt deshalb alleine im Zwinger. Zarah ist ansonsten eine ganz liebe, sanfte, ausgeglichene und menschenbezogene Hündin, die gut leinenführig ist und gerne Gassi geht.
Vor kurzem wurden bei ihr einige Mammatumore entfernt. Eine weitere OP steht noch an.

Teilpatenschaft
G. u. G. Berger, 10 €


Rüde *Mono*           *Notfall*

Rasse: Mischling
Größe: groß
Alter: ca. 6 - 7 Jahre
Kastration: ja


Beschreibung: Mono wurde an der Auto-bahnausfahrt gefunden und kam zu uns in TH. Mono ist ein wunderschöner, sehr lieber und menschenbezogener Rüde. Er läuft gut an der Leine und ist überwiegend mit Artgenossen verträglich. Er leidet an exokriner Pankreasschwäche und hat daher bei uns so gut wie keine Vermittlungschancen.  
Mit der Gabe von Verdauungsenzymen und Spezialfutter von Royal Canin ist Mono beschwerdefrei!

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 20 €
Regina Barthel-Marr, 20 €
komplett

Das TH Luban benötigt dringend Spezialfutter für Rüde Mono. Dieses haben wir bei zooplus bestellt und inzwischen wurde es auch bereits angeliefert. 

zooplus-RG vom 30.05.18 über 175,48 €

Futterpaten
G. u. G. Berger, 40 €
Delia Drexler, 27,04 €
Liana Hofmann, 30 €
Anonym, 78,44 €
komplett

 

 



Rüde *Bono*          *Langzeitinsasse*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 10 - 11 Jahre 
Kastration: wird noch kastriert

Beschreibung: Bono kam am 29.11.2014 als Fundhund zu uns ins TH. Er ist also schon fast seit der Eröffung bei uns. Vor einem Jahr hatte sich seine Besitzerin gemeldet und behauptet, dass sie ihn aus dem TH abholt. Jedoch bis heute ist sie nicht erschienen. Bono ist ein friedfertiger, fröhlicher Hund mit zotteligem Fell, der gut leinenführig ist. Obwohl er die Gesellschaft von Hündinnen bevorzugt, lebt er seit einiger Zeit friedlich zusammen mit Zaki – seinem fast Zwillingsbruder - und sie mögen sich sehr. Bis heute hat sich hier leider niemand für diesen lieben Rüden interessiert. 

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 20 €
Martina Graß, 20 €
komplett


Rüde *Zaki*             *Langzeitinsasse*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 9 - 10  Jahre 
Kastration: wird noch kastriert

Beschreibung: Zaki, der Kumpel von Bono, kam am 07.10.2016 als Fundhund zu uns ins TH. Zaki ist ein ruhiger, friedfertiger Hund, der den Menschen sehr zugetan ist. Er ist mit Bono fast identisch. Die beiden kommen miteinander prima aus. 

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 20 €
Martina Graß, 20 €
komplett


Rüde *Dzek*

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Alter: ca. 8 Jahre ?
Kastration: ja

Beschreibung: Dzek kam zum 1. Mal am 17.01.2017 ins TH , wurde dann nach vier Monaten vom dem Besitzer abgeholt. Leider trank sein Besitzer zu viel Alkohol und hat die Grundbedürfnisse seines Hundes, wie z.B. füttern vergessen. Die beunruhigten Nachbarn haben das TH angerufen und erzählt, dass der Hund nicht in die Wohnung gelassen wird, sondern auf dem Hof oder im Treppenhaus schlafen muss. Wir haben uns dann am 24.11.2017 entschlossen, ihn wieder ins TH mitzunehmen, wo er regelmäßig gefüttert und tierärztlich versorgt wird, und außerdem ein warmes Lager in der Küche hat. Als Dzek beim Besitzer war, hat sich sein Gesundheitszustand verschlechtert. Er hat Probleme mit den hinteren Pfoten. Die sind zum Glück nicht groß und Dzek hat Lust sowohl auf Gassi gehen als auch auf das Spiel mit Bällen, was er besonders mag. Ihm wurde das Blut untersucht und es ist alles ok. Das ist ein fröhlicher, friedfertiger Hund zu den Menschen, die er kennt. Er bringt einem den Ball, bellt und verlangt, dass der Ball geworfen wird. Er braucht Zeit, um einer neuen Person zu vertrauen. Dzek bevorzugt die Gesellschaft von Hündinnen.

Dzek wurde auf unseren Wunsch hin noch geröntgt um zu sehen, was ge-nau seine Probleme mit den Hinterläufen bzw. der Hüfte verursacht.
>>> Die Röntgenaufnahme war ohne Befund.

Teilpatenschaft
G. u. G. Berger, 10 €


 

Rüde *Wojtek*     *Langzeitinsasse*

Rasse: Mischling
Größe: groß
Alter: ca. 7 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Wojtek wurde a29.08.2015 im Wald gefunden, wo er an einen Baum gefesselt war. Leider fehlt ihm ein Ohr! Wir wissen nicht, was damit passiert ist, weil er schon so zu uns ins TH kam. Wojtek ist ein sehr freundlicher Hund, den Menschen gegenüber positiv eingestellt. Er favorisiert große Hündinnen als Gesellschaft, Rüden mag er nicht so gerne. 

Teilpatenschaft
Liana Hofmann, 10 €



Rüde *Henio*

Rasse: Mischling
Größe: mittel, übergewichtig
Alter: ca. 9 - 10 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Henio kam am 17.10.2017 als Fundhund zu uns ins TH. Trotz vieler Anzeigen hat sich sein Eigentümer nicht gemeldet. Henio ist sehr lieber, problemloser und sympathischer Hund. Er ist in sehr guter Form und geht gerne mit den Freiwilligen Gassi.  Rüden gehören nicht unbedingt zu seinen Freunden, mit Hündinnen dagegen verständigt er sich sehr gut. Ein toller Hund, der bei uns aufgrund seines "gewöhnlichen" Aussehens leider chancenlos ist.

Teilpatenschaft
G. u. G. Berger, 10 €



Rüde *Bruno*           Langzeitinsasse

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Alter: ca. 11 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Bruno kam am 15.06.2016 ins TH. Er ist ein friedfertiger, sehr lieber Hund, der alle Menschen liebt. Bruno geht sehr gerne Gassi und hat auch noch viel Energie. Er lässt sich gerne kämmen, auch an den problematischen Stellen. Rüden sind nicht unbedingt sein Fall, Hündinnen hingegen mag er gerne. Bruno wartet nun schon zwei Jahre bei uns auf seine Vermittlung, aber er hat hier leider keine realistischen Chancen. 

Rettungspatenschaft
G. u. G. Berger, 40 €
komplett



Rüde *Nero*           Langzeitinsasse

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Alter: ca. 8 Jahre 
Kastration: ja

 

Beschreibung: Nero kam am 25.07.2016 als Fundhund ins TH. Er hatte früher auf einem Hof gewohnt, wo er aber immer wieder ausge-rissen ist, weil ihm zu langweilig war. Wir wissen aber, dass der Eigen-tümer ihn ausgesetzt bzw. als Fundhund beim Gemeindeamt gemeldet hatte. Jedoch hat eine Nachbarin des ehemaligen Besitzers ihn auf unse-rer Seite gesehen und wiedererkannt.  Nero ist ein sehr energievoller Hund, der gerne spielt und viel Bewegung braucht. Gegenüber den Men-schen ist er friedfertig, andere Hunde mag er leider nicht. Seine Zähne sind stark abgeschliffen und er hat eine alte Verletzung am Auge, was die TÄ noch näher untersuchen muss.

 

Nachtrag zu Nero
Er hat eine Augenatrophie, wahrscheinlich nach einem Trauma. Das stört ihn nicht, ähnlich so wie bei Zbysiu ist das ein kosmetischer Defekt. Aus seinen Ohren hat man Ecken raus geschnitten, so kam er schon ins TH. Außerdem sind seine oberen Zähne extrem abgerieben.



Rüde *Rambo*           Langzeitinsasse

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Alter: ca. 12 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Rambo ist auch einer der Hunde, die wir am 29.11.2014 aus dem TH Legnica übernommen hatten. Er ist ein sehr lieber und folgsamer Hund, der gerne Gassi geht. Obwohl er schon ein Senior und auch schon lange kastriert ist, besitzt er noch immer einen ausgeprägten Geschlechtstrieb. Er versucht bei jeder sich bietenden Gelegenheit Hündinnen zu besteigen, der alte Kerl. Wenn man ihm diese "Aktivität" verbietet, hört er aber schnell damit auf. Mit Rüden versteht sich Rambo nicht so gut. 



Hündin *Dora*           

Rasse: Mischling
Größe: groß
Alter: ca. 8 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Dora hatte ein Zuhause, das leider ausgebrannt ist. Ihr Besitzer wurde dadurch obdachlos. Da er Dora nirgendwo unterbringen konnte, kam sie zu uns ins TH. Dora ist eine große, jedoch sehr friedfertige Hündin, klug und ausgeglichen. Sie ist in guter Form und geht sehr gerne Gassi. Dora kennt ein paar Grundkommandos, wie sitz, gib Pföt-chen! Sie ist sehr freundlich zu den Menschen und versteht sich gut mit anderen Hunden. 

Rettungspatin
Judith den Otter, 40 € 
(Übertrag von Maxiu)
komplett



Rüde *Jasper*           Langzeitinsasse

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Geb. Datum: ca. 2009 
Kastration: nein

Beschreibung: Jasper kam am 22.05.2016 als Fundhund ins TH. Seine Finder wollten ihn eigentlich zu sich nehmen, haben sich aber leider nie wieder gemeldet. Nun wartet dieser liebe, friedfertige Hund bei uns schon über zwei Jahre auf seine Vermittlung. Die Besucher sehen nur seine "gewöhnliche" Fellfarbe, erkennen weder sein Potenzial, noch seine charmante Art. Jasper bevorzugt Hündinnen als Gesellschaft, bei Rüden entscheidet die Sympathie. 
Jasper konnte wegen einer Herz-Lungen-Insuffizienz nicht kastriert werden.   




Rüde *Albercik*         

Rasse: Mischling
Größe: klein
Geb. Datum: ca. 2009 
Kastration: ja 

Beschreibung: Albercik ist ein Hund mit immer lächelndem Maul. Er ist friedfertig sowohl zu Hündinnen als auch zu Rüden. Katzen sind ihm gleichgültig. Er läuft brav an der Leine. Ein problemloser Hund, der dem neuen Besitzer sein ganzes Herz schenken wird. Albercik ist noch nicht so lange bei uns, aber er sollte auf jeden Fall noch vor dem Winter das TH wieder verlassen dürfen.





Rüde *Leon*           Gnadenplatz gefunden

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Alter: ca. 11 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Leon kam am 18.06.2016 zu uns ins TH und wartet seitdem vergeb-lich auf seine Vermittlung. Er hat schon ein bisschen Probleme mit den hinteren Pfoten, aber das ist noch nicht tra-gisch.  Leon ist ein ruhiger, ausgeglichener und braver Hund, der auch mit Artgenossen beiderlei Geschlechts gut verträglich ist. Trotzdem lebt er hier alleine im Zwinger, weil die jüngeren Kollegen ihn gerne provozie-ren. Leon genießt die Fellpflege und die seltenen Gassigänge. Bei uns ist er leider völlig chancenlos.
Nachtrag zu Leon
Bei der Kastration konnte nur ein Hoden entfernt werden. Leon scheint einen "Wanderhoden" zu haben, den die TÄ beim Ultraschall aber leider nicht finden konnte. Daher wird empfohlen, diese Untersuchung jährlich zu wiederholen. Da Leon durch den TH-Stress sehr abgenommen hatte und auch Durchfall bekam, erhält er nun ein Intestinalfutter, was ihm sehr gut bekommt.












Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...