Rüde *Borys*  *Notfall*    *Langzeitinsasse*


Rasse: Mischling 
Größe: groß
Alter: ca. 11 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Borys wurde am 26.11.2014 aus dem TH Dłużyna übernommen, wo er auch schon einige Jahre vergeblich auf seine Vermittlung gehofft hatte. Borys ist ein freundlicher, ausgeglichener und sehr menschenbezogener Hund, der sich beim Gassi gehen ganz auf seinen Betreuer konzentriert. Er kommt mit seinen Artgenossen gut aus, lässt sich auch von deren Sticheleien nicht provozieren. 

Ein älteres Foto von Borys....

Rettungspatin
Liana Hofmann, 5 €
Liana Hofmann, 40 €
komplett

Bitte, bitte öffnet Euer Herz für diesen wundervollen Hund, der so unglaublich lieb und verschmust ist. Nach seiner endlos langen "TH-Karriere" - fast 3 Jahre im TH Luban und zuvor bereits viele weitere Jahre in dem zwischenzeitlich geschlossenen TH Dłużyna - sollte er doch noch einmal das Glück erfahren, im eigenen Zuhause ankommen zu dürfen! 




Hündin *Misia*

Rasse: Mischling
Größe: groß
Alter: ca. 9 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung:  Misia kam am 07.12.2016 zu uns aus der Gemeinde Boleslawiec, wo sie ihrem Besitzer interventiv wegen schlechter Haltung  abgenommen worden war. Sie hatte in einem Zwinger voll von Exkrementen gelebt, ohne Wasser und ausreichend Futter, und ihre Hütte schützte sie nicht vor atmosphärischen Einflüssen. Misia hat in diesem schrecklichen Zwinger höchst wahrscheinlich ihr ganzes bisheriges Leben verbringen müssen. Trotzdem ist sie eine sehr positiv eingestellte und kontaktfreudige Hündin. Sie ist sehr menschenbezogen, möchte gestreichelt und umarmt werden. Misia verständigt sich gut mit Rüden.

Rettungspatin
Liana Hofmann, 45 €
komplett


Rüde *Lazar* 

Rasse: Mischling 
Größe: groß
Alter: ca. 10 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Lazar kam am 15.04.2015 ins TH, nachdem seine Familie ihr Haus verkauft hatte und in eine Wohnung in einem  Wohnblock umgezogen war. 
Trotz seines Alters hat Lazar viel positive Energie, er will stets laufen und mit einem Ball spielen, wie ein Welpe. Er ist ein fröhlicher und zuversichtlicher Typ, der auf den Kontakt mit Menschen erpicht ist. Lazar ist ein kräftiger Hund, der ziemlich stark an der Leine zieht. Ab und zu kommt zu uns ein Hundetrainer mit seinen Schülern und sie gehen mit Lazar spazieren. Da ist er dann ein ganz anderer Hund an der Leine. Lazar lernt gern und schnell, er ist ein liebenswertes Schlitzohr. Also, an seiner Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden, wobei sich das Problem bei regelmäßigen Spaziergängen, auf denen er auch ausgelastet wird, sicher gut in den Griff bekommen lässt. Mit Artgenossen gilt Lazar als unverträglich. 

 

Der knuffige "Bollerkopp"...

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €




Rüde *Bazyl* 


Rasse: Mischling 
Größe: groß
Alter: ca. 10 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Bazyl kam am 17.05.2016 als Fundhund ins TH. Er war damals viel zu dünn, sehr ungepflegt und hatte viele Wunden am Körper. Inzwischen ist er ein bisschen zu dick. Er kann gut an der Leine laufen, geht sehr gerne Gassi, obwohl seine Beine schon nicht mehr so geschickt sind. Gegenüber den Menschen ist er sehr aufgeschlossen und lieb. Er mag das Kämmen, sitzt da sehr ruhig und geduldig. Mit den Hündinnen verständigt sich Bazyl sehr gut, mit Rüden ist es unterschiedlich, je nach Sympathie.

 

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €



Rüde *Morus*   *Notfall*      *Notfall*     *Notfall*


Rasse: Mischling 
Größe: klein
Alter: ca. 12 Jahre 
Kastration: nein

Beschreibung: Morus wurde im Februar 2016 gemeinsam mit Sami im TH abgegeben, nachdem ihre Besitzerin nach einem Wohnungsbrand ihr Zuhause verloren hatte. Er war in einem sehr schlechten Zustand und sehr ungepflegt. Er war fast kahl, seine Krallen waren enorm lang. Wir denken, dass die beiden Hunde draußen nicht spazieren gegangen sind. Morus ist ein liebenswerter, kleiner Rüde, der sich mit anderen Hunden sehr gut verständigt. Bei der Untersuchung wurden u.a. An-fänge des grauen Stars festgestellt.  Er muss folgende Medikamente bis zum Lebensende einnehmen: Cardisure, Enarenal, Karsivan und Furosemid. 

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €



Rüde *Sami*   *Notfall*       *Notfall*     Notfall*


Rasse: Mischling 
Größe: klein
Alter: ca. 14 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Sami wurde im Februar 2016 gemeinsam mit Morus im TH abgegeben, nachdem ihre Besitzerin nach einem Wohnungsbrand ihr Zuhause verloren hatte. Er war in einem sehr schlechten Zustand und sehr ungepflegt. Er war fast kahl, seine Krallen waren enorm lang. Wir denken, dass die beiden Hunde draußen nicht spazieren gegangen sind. Sami ist ein liebenswerter, kleiner Hundeopi, der sich mit anderen Hunden sehr gut verständigtBei der Untersuchung wurden Anfänge des grauen Stars festgestellt. Er hatte einen Grützbeutel am Hals, der in einer OP entfernt wurde. 

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €


Rüde *Zbysiu*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 8 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Zbysiu kam am 03.04.2017 als Fundhund ins TH. Er ist ein braver, sanfter Hund, der den Menschen sehr zugetan ist. Er hatte bis vor kurzem noch den Zwinger mit einer kleinen Hündin geteilt, die aber inzwischen ein Zuhause gefunden hat. Jetzt lebt er mit einem 1-jährigen Rüden zusammen, der so groß ist wie er, und sie verständigen sich sehr gut. Mit Hündinnen versteht sich Zybsiu grundsätzlich gut, bei Rüden entscheidet schon mal die Sympathie.

Zbysiu hat was am Auge, eine Art von Papille oder Warze? 

Auf Nachfrage haben wir noch folgende Info zu Zbysius Auge erhalten:  

Er hat eine Augapfel Atrophie, und was hinausragt ist das dritte Augenlid. Der linke Augapfel ist schlammig. So ist er ins TH gekommen und man weiß nicht, was die Ursache dieses Zustandes war (Glaukom oder Trauma). 
Wir haben nachgefragt, ob er vielleicht einem Augenspezialisten vorge-stellt werden kann.

 

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €


Rüde *Ralf*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 8 - 9 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Ralf kam nach dem Tod seines Besitzers am 10.02.2015 zu uns ins TH. Er ist den Menschen gegenüber ein sehr aufgeschlossener und lieber Hund. Ralf ist noch sehr verspielt, bringt alle Spielzeuge die man wirft brav zurück. Vor lauter Freude kann er bis zur Kopfhöhe des Menschen springen. Auf die Gesellschaft von Artgenossen kann Ralf allerdings ganz gut verzichten. 




Rüde *Dzeki*

Rasse: Mischling
Größe: klein

Alter: ca. 5 - 6 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Dzeki kam am 11.06.2015 als Fundhund ins TH. Er ist kein einfacher Charakter, mag es z. B. überhaupt nicht am Hals angefasst zu werden. Dafür liebt Dżeki die Gesellschaft von Hündinnen und teilt auch mit ihnen den Zwinger. Fremde Menschen werden erstmal verbellt und von ihnen mag er auch nicht an die Leine genommen werden.




Rüde *Hugo*

Rasse: Mischling
Größe: mittel

Alter: ca. 8 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Hugo kam am 29.06.2016 als Fundhund ins TH. Er ist ein lieber, menschenbezogener Rüde, der sehr gerne Gassi geht. Mit Hündinnen versteht sich Hugo sehr gut, bei Rüden entscheidet ganz eindeutig die Sympathie. Hugo ist futterneidisch und muss deshalb beim Füttern beaufsichtigt werden. Er litt an einer Prostatavergrößerung und wurde nach seiner Kastration noch medikamentös behandelt.




Rüde *Azor*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 1,5 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Azor kam 09.05.2017 mit sechs weiteren Hunden nach einer Intervention ins TH. Bis vor kurzem hatte er noch mit Amik und Cleo (die beide inzwischen in D sind) gemeinsam einen Zwinger bewohnt. Azor ist mit seinen Artgenossen gut verträglich, kann aber noch nicht an der Leine laufen. Aufgrund seiner schlimmen Vergangenheit ist er noch misstrauisch gegenüber den Menschen.
Sein ehemaliger (geistesgestörter) Besitzer hatte Hunde von der Straße gesammelt und in seinem Haus eingesperrt gehalten. Sie durften nie raus, lebten in ihren eigenen Exkrementen und vermehrten sich auch unkontrolliert untereinander. Alle Hunde wurden dann im Mai interventiv durch die Gemeinde dem Mann abgenommen und ins TH gebracht.



Rüde *Diego*

Rasse: Mischling
Größe: groß
Alter: ca. 10 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Der arme Diego wurde, ebenso wie Borys und Aron, am 26.11.2014 aus dem TH Dłużyna nach dessen Schließung übernommen, wo er zuvor auch schon einige Jahre gelebt hatte. Den Menschen gegenüber ist er ruhig und mild. Er läuft brav an der Leine und geht sehr gerne mit den Freiwilligen Gassi. Mit großen Hündinnen versteht er sich ganz gut, mit Rüden gilt er als un-verträglich. Diegos Nieren sind krank und er bekommt Spezialfutter, was sein Pate ihm regelmäßig sponsert. Diego ist wirklich ein sym-pathischer Hund, aber aufgrund seiner Erkrankung und seines Alters hat er hier keine Vermittlungschancen, dabei musste er doch schon mehr als die Hälfte seines Lebens in Tierheimen verbringen.

Rettungspatin
Liana Hofmann, 45 €
komplett


Hündin *Łacia

Rasse: Mischlinge
Größe: mittel

Alter: ca. 4 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Łacia und Loki kamen am 29.03.2016 gemeinsam ins TH. Ihre Besitzer hatten sich getrennt und die Hunde einfach im Stich gelas-sen. Łacia und Loki sind eng miteinander verbunden und können wahr-scheinlich nicht getrennt werden. Beide Hunde sind sehr brav und sanft-mütig, gut verträglich und leinenführig. Sie kennen und mögen auch Katzen. 

 



Rüde *Loki*     

Rasse: Mischlinge
Größe: mittel
Alter: ca. 4 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Loki und Łacia kamen am 29.03.2016 gemeinsam ins TH. Ihre Besitzer hatten sich getrennt und die Hunde einfach im Stich gelassen. Loki und Łacia sind eng miteinander verbunden und können wahrscheinlich nicht getrennt werden. Beide Hunde sind sehr brav und sanftmütig, gut verträglich und leinenführig. Sie kennen und mögen auch Katzen. 

 


Rüde *Kaszmir*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 4 Jahre
Kastration: wird noch kastriert


Beschreibung:  Kaszmir kam als Fundhund am 30.11.2016 ins TH. Er ist den Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und freundlich. Mit Hündinnen ist er verträglich, mit Rüden kommt er nicht so gut zurecht.

Teilpatenschaft
Katharina Mak, 10 €



Rüden *James* und *Bond*      Zwei besondere Notfälle!


Rasse: Mischlinge
Größe: mittel

Alter: ca. 2 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Intervention 12.2006

James und Bond – zwei Hunde und eine Tragödie... Sie wurden geboren und sofort wurden sie Sklaven. Sie wurden in einer schmutzigen, kleinen Rumpelkammer eingeschlossen. Anstatt zu toben, die Welt kennen zu lernen – haben sie dahinvegetiert. Zum Glück ist die Hilfe gekommen. Die Hunde aus der Rumpelkammer rauszuholen hat ewig gedauert! Sie hatten große Angst vor den Menschen, vor der Leine, und dem Leben außerhalb der Kammer... Und das soll auch nicht verwundern... James und Bond sind miteinander sehr stark verbunden. Jedoch Tag für Tag werden sie immer offener auf die sie umgebende Welt. Mit ihnen muss gearbeitet werden – besonders mit der Leine und der allgemeinen Sozialisierung. Diesen wunderbaren Hunde wurde vom Menschen großes Leid angetan, doch sie haben ihr ganzes Leben noch vor sich. Sie brauchen ein Zuhause das ihnen hilft, die schlimme Vergangenheit zu vergessen.  

 

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 40 € (je 20€)
Liana Hofmann, 50 € (je 25€)
komplett


So mussten James und Bond ihre ersten zwei Lebensjahre verbringen. Eingesperrt in einem dunklen Loch, in ihren eigenen Exkrementen lebend, ohne jemals Tageslicht gesehen zu haben. Ihre Nahrung bestand nur aus Abfällen, sofern sie überhaupt versorgt wurden....





Rüde *Filipek*       Platz gefunden

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 7 Jahre 
Kastration: wird noch kastriert


Beschreibung: Filipek wurde am 19.01.2016 aus dem TH Bolesławiec übernommen. Er ist ein braver Hund, der den Kontakt mit Menschen sehr mag. Er reagiert auf seinen Namen, kommt zurück, wenn man ihn ruft. Filipek ist mit Hündinnen gut verträglich, mit Rüden nur außerhalb seines Zwingers. Er geht sehr gerne Gassi, auch im gemischten Rudel, und es kommt nie zu Problemen. Leider interessiert sich hier bei uns niemand für ihn.

Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
G. u. G. Berger, 35 €
komplett



Hündin *Kajra*         Platz gefunden

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 1,5 Jahre
Kastration: ja 


Beschreibung:  Kajra war schon einmal vermittelt, kam dann aber leider wieder zurück ins TH. Die junge Frau, die sie adoptiert hatte, hat Kajra bei ihrer Mutter zurückgelassen. Die ältere Frau kam aber nicht mit ihr zurecht. Kajra ist ihr mehrmals entflohen, weil sie Türen, die nicht abgeschlossen sind, selbständig öffnen kann. Sie ist stubenrein, gut leinenführig, und kann auch einige Zeit alleine bleiben. Kajra ist eine fröhliche und freundliche  Hündin. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist sie gut verträglich. Niemand bei uns hat an ihr Interesse gezeigt. Einmal ist sie zu groß, einmal zu klein. Dabei ist sie so ein schöner und noch junger Hund.

Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
Liana Hofmann, 35 € 
(Übertrag von Mouni)
komplett


Rüde *Mobi*         Platz gefunden

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 3,5 Jahre
Kastration: wird noch kastriert 

Beschreibung:  
Mobi wurde am 08.08.2016 in einem Wald, angebunden an einem Baum, aufgefunden. Er ist seinem Alter entsprechend temperamentvoll und sehr lebhaft, springt auch gerne. Den Menschen gegenüber ist er aufgeschlossen, brav und mild. Mit Hündinnen kommt er gut zurecht, mit  Rüden eher nicht. Obwohl Mobi so ein hübscher und lieber Hund ist, gab es leider nie ernsthafte Interessenten für ihn.  

Rettungspaten
G. u. G Berger, 10 €
Liana Hofmann, 10 €
(Übertrag von Mouni)



Hündin *Maja*   *Notfall*         Platz gefunden

Rasse: Mischling
Größe: klein
Alter: ca. 6 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Maja kam 22.06.2017 als Fundhund ins TH.  Maja ist eine sehr liebe, friedfertige Hündin, die man ohne Probleme auf den Armen tragen kann. Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich. Maja ist gehbehindert, kann sich aufgrund ihrer deformierten Vorderläufe nur mühsam fortbewegen, scheint aber keine Schmerzen zu haben.

Rettungspatin
Henrike Lang, 45 €
komplett

Bei unserem Besuch um TH Luban hatten wir darum gebeten Maja zu röntgen, um evtl. Frakturen ausschließen zu können. 
Die Röntgenaufnahmen haben folgendes Ergebnis gebracht:
Die Vorderpfoten sind wahrscheinlich von Geburt an so krumm und die hinteren Pfoten sind durch eine (Hüft)Dysplasie in Mitleidenschaft gezogen. Weil die Knochen auf den Röntgenaufnahmen durchsichtig erscheinen, soll Maja auf jeden Fall jetzt Calcium bekommen.


*Lampo*   *Notfall*         Platz gefunden 

Rasse: Mischling 
Größe: klein
Alter: ca. 10 Jahre 
Kastration: ja

Beschreibung: Lampo wurde im März 2017 auf den Eisenbahngleisen liegend gefunden, über ihn sind mehrere Züge gefahren. Er war geschockt, hatte gezittert, konnte sich nicht bewegen, es gab keinen Kontakt mit ihm. Im TH wird er von den Pflegerinnen Semaphor genannt. Nach ein paar Tagen im Tierheim war es schon besser mit ihm – er wurde immer offener und sicherer. Zur Zeit ist er ein ganz „normaler“ Rüde. Lampo verständigt sich mit Hündinnen sehr gut.  

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 45 €
komplett

Armer Lampo.... Bei seiner Kastration wurde festgestellt, dass er im Hodensack kleine Tumore hatte. Wir haben darum gebeten, gebeten, dass die TÄ diesen zu einem Labor nach Wroclaw schickt und genauer untersuchen lässt. Gleichzeitig wurden Lampos Zähne saniert. Außerdem bemerkte die TÄ einen Baucheingeweidebruch (Hernie), den sie aber nicht gleich mit operieren konnte, weil Lampo ansonsten zulange in Narkose gelegen hätte. Das soll zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden. Und als ob das nicht schon genug wäre, hat Lampo auch noch Papillen an der Haut, und eine an der Zunge. 
Nachtrag: Die Untersuchung des Hodensacks hat ergeben, dass es GsD kein Krebs war.























































Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...